ZPress: Das Oktober Update

| 5 Kommentare

Es ist Freitag. Wochenende und auch der Monat ist schon wieder am Ende und es ist mal wieder Zeit für ein kurzes Update was die Arbeiten am Projekt angeht. Leider geht es im Moment nicht so schnell voran, wie ich es gerne hätte.

Der Grund dafür liegt darin, dass ich mal wieder auf zu vielen Hochzeiten tanze und alle meine Ideen gleichzeitig umsetzen will.

Dennoch nutze ich fast jede freie Minute dafür, wenigstens den theoretischen Teil zu planen, damit der Rest später einfach nur noch runterprogrammiert werden muss. Zwischendurch habe ich ein paar Ideen in Klassen für die CustomLibrary verpackt und damit wenigsten etwas Vorarbeit für ZPress geleistet.

So zum Beispiel eine kleine Klasse zum Generieren von Dateipfaden für flexible Designs. Vielleicht verarbeite ich das auch noch für einen Artikel. :-)

Da ich viele Komponenten in meinen Artikeln beschreibe, wäre es sicher praktisch, wenn man sich den Code direkt aus dem SVN abholen könnte. Da tut sich nun für mich die Frage auf, unter welcher Lizenz ich meine Arbeiten in Netz stelle, bzw. ob das überhaupt nötig ist. Vielleicht kann mir ja jemand dazu einen Tipp geben.

5 Kommentare

  1. Zum Thema Lizenz: Ich denke schon, dass eine Lizenz nötig sein wird. Ich kenne auch nicht die Lage, welches Lizenzmodell gewählt ist, wenn du keines vorgibst; allerdings meine ich, dass es besser ist, eine Lizenz anzugeben, damit sich der “Verbraucher” deiner Software daran orientieren kann. Weniger die Privaten User, mehr die Kommerziellen Nutzer, die dann evtl. aus deiner mehr Gewinn erwirtschaften, als dir lieb ist. Allerdings liegt es bei dir, die einhaltung der gewählten Lizenz auch zu überwachen. Auch unter diesem Gesichtspunkt sollte die Lizenz gut gewählt sein.

    Ich mache mir bei meinen Privatprojekten die Lizenz-Arbeit ja leicht und sage: “Frei, im Sinne von frei verteilbar, frei kopierbar und soweiter. Frei aber auch, dass niemand dafür irgendwas bezahlen muss und darf! Aber nicht Quellcode frei ;) ” So mal in der Kurzform.

    Ich hoffe, das hilft dir…

  2. Also es gibt ja einige Lizenzen für freie Software. Ich denke mal die Lizenz die Zend nutzt sollte ganz sinnvoll sein.

    Oder eine GPL2 da muss aber jeder seine Anpassungen auch ZWINGEND wieder veröffentlichen, was kommerzielle Nutzung in der Regel ausschließt.

  3. Das klingt gut. In diese Richtung hatte ich auch gedacht.

  4. Hi,

    noch schöner wär natürlich wenn du statt SVN, GIT verwenden würdest. zb. auf GitHub dann könnten andere leicht von dir branchen und etwaige verbesserungen sind leicht integriert *zwinker*

    lg l

  5. Pingback: ZPress: Update 01/11 « ebene7

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Schlagwörter: A/B-Test, AbstractType, Adapter, AddOn, Administration, Ajax, Amazon, Animation, Annotations, Anonyme Klasse, Ant, Apache, API, Array, ArrayAccess, Attachment, Auftrag, Ausbildung, Auswertung, Authentifizierung, AutoLoader, AWS, Bedienung, Bedingung, Benchmark, Berechtigung, Berlin, Bildbearbeitung, Bildschirmfoto, Blog, Blogroll, BOM, Bootstrap, Bot, Browser, Bugtracker, Byte Order Mark, Bücher, Cache, CakePHP, Call-Center, Callback, CamelCase, Canvas, Captcha, CDN, Cheatsheet, CLI, Clickout, Closure, Cloud, CodeSniffer, Collection, Community, Comparator, Config, Contest, Controller, Converter, CouchDB, Countable, Cronjob, CRUD, CSS, CSV, CustomLibrary, Custom_Model, Daemon, Data Mapper, Datei, Datenbank, Datenstruktur, Datentypen, Dating, Datum, Debug, Decorator, Dekorierer, Design, Design Patterns, Doctrine, Dokumentation, Dump, Duplikat, each, EC2, Eclipse, Email, Entwicklung, Entwurfsmuster, Enum, Erweiterung, Event, Eventhandling, Exception-Handling, Extension, Facebook, Factory, Fallback, Fehler, Fehlermeldung, Filter, Firefox, Flash, flexigrid, Foreach, Formatierung, Formular, Framework, FTP, Funktion, Futon, ga:pi(), Getter, Google Analytics, Hash, Hash-Bang, Header, htaccess, HTML5, htpasswd, HTTP, HTTPS, IDE, If, Implementierung, InnoDB, Interceptor, Interface, Internet Explorer, isset, Iterator, Java, JavaScript, Job, jQuery, Kommentar, Konfiguration, Konsole, Kontrollstruktur, kopieren, kostenlos, Kundenbetreuung, Late Static Binding, Layout, Links, Linux, Listeners, Lizenz, Logging, Löschen, Magento, Magic Methods, Manual, ManyToMany, Marketing, Methode, Model, Monolog, MVC, MySQL, NetBeans, Network, Nirvanix, Objekt, Observable, Observer, OneToMany, Online Tool, OOP, Open Source, Operator, OR-Mapper, Order, ORM, O’Reilly, Parameter, Partnersuche, Passwort, Performance, PHP, php.ini, PHP hates me, phpMyAdmin, PHPUnit, Plugin, Popup, Proxy, Prüfsumme, Prüfung, QR-Code, Qualitätssicherung, Query, Queue, Redesign, Refactoring, Reflection, Request, Response, Responsive Design, Rest-API, Rockstar, Rollback, Routing, S3, Samba, Scheifen, Schleife, Schutz, Screenshot, Secure Shell, Selbstreferenz, Server, Setter, setTimeout, Shop, Sicherheit, Sicherung, Sichtbarkeit, Singleton Pattern, Skin, SOAP, Social Network, Software, Sortierung, Sourcecode, Spam, Speicherproblem, Spickzettel, SPL, Splittest, SSH, SSL, Stammtisch, Statement, static, Statistik, Status, Stellvertreter, Strategy Pattern, Stream, String, Stuttgart, Stylesheet, Subversion, Sun VirtualBox, Support, SVN, Switch, Symfony, Symfony2, Symfony Live, Tag, Template, Template Method, Ternär Operator, Testing, Theme, Thumbnail, Tool, Tour, Tracking, Twig, Twitter, Type-Cast, Ubuntu, Umwandlung, Underscore, unset, Update, Upload, Url, User Story, Validierung, Vererbung, Versionskontrolle, Versionsnummer, Verzweigung, Video, Videospiel, Virtualisierung, Visitor Pattern, Vorschaubild, walk, Warteschlange, Webserver, Webservice, Weiterleitung, Werkzeug, Windows, WindowsAzure, WordPress, Wrapper, Writer, XML, Youtube, Zeitschleife, Zeitsteuerung, Zend Framework, Zend_Application, Zend_Cloud, Zend_CodeGenerator, Zend_Http_Client, Zend_Reflection, Zend_Service, ZPress, Zugangskontrolle, Zugriffsmethode